Blu-ray Magazin Abo

Blu-ray-Magazin-Abo

Porträt von Blu-ray Magazin

Lange vorbei sind die Zeiten von VHS. Wer heutzutage „up to date” Heimkino in Vollendung genießen möchte, greift zur Blu-ray. Das erst seit 2007 erhältliche Film-Medium hat sich schnell neben der DVD etabliert und begeistert mit seiner Qualität Fans der Heimkino-Unterhaltung. Hochauflösendes Bild, verlustfreier digitaler Ton und interaktive Möglichkeiten sind die Markenzeichen des Film-Mediums. Das Blu-ray Magazin informiert über vieles Wissenswerte dazu.

Welche Inhalte bietet das Blu-ray Magazin?

Was gibt es Neues auf dem Blu-ray-Markt – das Blu-ray Magazin beleuchtet die aktuellen Entwicklungen bei Neuerscheinungen, legt zudem auch Wert auf Bild- und Tonqualität und die vielen kleinen zusätzlichen Features, die den Heimkinoabend zu etwas Besonderem machen. Filme und Serien, ob aktuelle Hollywood-Produktionen oder Klassiker aus den 70er- und 80er-Jahren, die neu auf Blu-ray erscheinen, werden von der Redaktion aufgespürt und bewertet. Neben ausführlichen Kritiken steht auch – gerade im Hinblick auf Klassiker vergangener Tage – die Ton- und Bildqualität im Mittelpunkt. Genre-übergreifend wird berichtet und so gelingt es der Redaktion immer wieder aufs Neue, mit überraschenden Fakten und spannendem Hintergrundwissen Lust und Spaß an Filmen zu wecken und Ratgeber zur Kaufentscheidung zu sein. Platz wird zudem im Magazin auch Porträts von Schauspielern und Regisseuren eingeräumt – spannende Einblicke in die Welt der Filmindustrie sind garantiert.
Schwerpunkt der Redaktion liegt eindeutig auf dem cineastischen Element, jedoch geht die Zeitschrift mit der Zeit und lässt auch der technischen Seite Raum. Die Abspieltechnik der kleinen blauen Scheiben entwickelt sich rasant weiter – und deshalb finden sich auch hierzu aufschlussreiche Berichte ihren Weg ins Magazin. Immer am Ball, immer „up to date“ kann die eigene Heimkinoanlage erweitert oder modernisiert werden, um mit atemberaubend gestochen scharfen Bildern, hervorragendem Kontrast und einem perfekten Sound Unterhaltung daheim zu genießen.

Wer sollte das Blu-ray Magazin lesen?

Heimkino-Fans sind die interessierten Leser des Blu-ray Magazin. Wer sich einen Überblick über die aktuellen Neuerscheinungen auf Blu-ray, seien es Neuauflagen älterer Filme und Serien oder der top-aktuellen Kinoproduktionen, die gerade erstmals als Blu-ray für den Heimgebrauch erhältlich sind, findet in dem Magazin einen guten Ratgeber. Insbesondere Männer ab 30 Jahren sowie alle Film- und Serienfans schätzen das Angebot an Filmvorstellungen wie auch die Tests hinsichtlich Bild- und Tonqualität.

Das Besondere am Blu-Ray Magazin

Ratgeber und Lustmacher auf informative und spannende Art und Weise – das Blu-ray Magazin ist die Informationsquelle für Film- und Serien-Liebhaber, die ihre Lieblingsstreifen auf Blu-ray genießen möchten. Die Liebe zum Film – spannende Handlungen, schauspielerische Glanzleistungen – dazu die technischen Aspekte des Blu-ray-Genusses, das Magazin ist auf ca. 120 Seiten der perfekte Begleiter durch den Blu-ray-Markt.

  • erscheint seit 2008
  • 9 Ausgaben pro Jahr
  • Hunderte Tests von Blu-rays pro Jahr
  • Auflage von ca. 34.000 Exemplaren (Verlagsangabe)

Der Verlag hinter dem Blu-ray Magazin

Das Blu-ray Magazin erscheint in der Auerbach Verlag und Informationsdienste GmbH. 2002 in Leipzig gegründet, konzentriert sich das Unternehmen überwiegend auf Technikpublikationen. Digitale Unterhaltungselektronik, Entertainment und Haushaltsgeräte sind die Schwerpunkte der journalistischen Arbeit. Knapp 50 festangestellte Mitarbeiter und ein Testlabor mit präzisem Messequipment, welche nach Industriestandard zertifiziert sind, bieten beste Voraussetzungen, um über Produkt-Neuentwicklungen und aktuelle Trends Auskunft zu geben.
Neben zwölf Zeitschriften z. B. Audio Test oder das Digital Fernsehen, betreibt das Unternehmen über 40 Apps sowie zahlreiche Newsletter und Online-Dienste.
Auf www.av.de stellen sich der Verlag, die Gründer, das engagierte Team hinter den Publikationen und sein Portfolio selbst vor.

Alternativen zum Blu-ray Magazin

Neuigkeiten auf Blu-ray mit dem Blu-ray Magazin entdecken Sie in unserer Kategorie der unterhaltsamen Zeitschriften zu Kino & DVD. Sie suchen eine spannende Alternative? Das Screen Magazin und DVD Special sind zwei weitere Titel mit vergleichbaren Konzepten. Auch darüber hinaus bietet die Rubrik mit internationalen Zeitschriften und Special-Interest-Magazinen wie Virus oder Geek spannende Inhalte, die zur Lust am Film beitragen.

Blu-ray-Magazin-Abo
9 x pro Jahr
Lieferbeginn

Lieferland
Lange vorbei sind die Zeiten von VHS. Wer heutzutage „up to date” Heimkino in Vollendung genießen möchte, greift zur Blu-ray. Das erst seit 2007 erhältliche Film-Medium hat sich sc... Mehr lesen

Blu-ray Magazin Abo

Auf die Merkliste
erscheint 9 x pro Jahr 

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 49,50 39,90 9,60 € gespart
In den Warenkorb
  •  frei Haus
Kiosk: 49,50 39,90 9,60 € gespart
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

Porträt von Blu-ray Magazin

Lange vorbei sind die Zeiten von VHS. Wer heutzutage „up to date” Heimkino in Vollendung genießen möchte, greift zur Blu-ray. Das erst seit 2007 erhältliche Film-Medium hat sich schnell neben der DVD etabliert und begeistert mit seiner Qualität Fans der Heimkino-Unterhaltung. Hochauflösendes Bild, verlustfreier digitaler Ton und interaktive Möglichkeiten sind die Markenzeichen des Film-Mediums. Das Blu-ray Magazin informiert über vieles Wissenswerte dazu.

Welche Inhalte bietet das Blu-ray Magazin?

Was gibt es Neues auf dem Blu-ray-Markt – das Blu-ray Magazin beleuchtet die aktuellen Entwicklungen bei Neuerscheinungen, legt zudem auch Wert auf Bild- und Tonqualität und die vielen kleinen zusätzlichen Features, die den Heimkinoabend zu etwas Besonderem machen. Filme und Serien, ob aktuelle Hollywood-Produktionen oder Klassiker aus den 70er- und 80er-Jahren, die neu auf Blu-ray erscheinen, werden von der Redaktion aufgespürt und bewertet. Neben ausführlichen Kritiken steht auch – gerade im Hinblick auf Klassiker vergangener Tage – die Ton- und Bildqualität im Mittelpunkt. Genre-übergreifend wird berichtet und so gelingt es der Redaktion immer wieder aufs Neue, mit überraschenden Fakten und spannendem Hintergrundwissen Lust und Spaß an Filmen zu wecken und Ratgeber zur Kaufentscheidung zu sein. Platz wird zudem im Magazin auch Porträts von Schauspielern und Regisseuren eingeräumt – spannende Einblicke in die Welt der Filmindustrie sind garantiert.
Schwerpunkt der Redaktion liegt eindeutig auf dem cineastischen Element, jedoch geht die Zeitschrift mit der Zeit und lässt auch der technischen Seite Raum. Die Abspieltechnik der kleinen blauen Scheiben entwickelt sich rasant weiter – und deshalb finden sich auch hierzu aufschlussreiche Berichte ihren Weg ins Magazin. Immer am Ball, immer „up to date“ kann die eigene Heimkinoanlage erweitert oder modernisiert werden, um mit atemberaubend gestochen scharfen Bildern, hervorragendem Kontrast und einem perfekten Sound Unterhaltung daheim zu genießen.

Wer sollte das Blu-ray Magazin lesen?

Heimkino-Fans sind die interessierten Leser des Blu-ray Magazin. Wer sich einen Überblick über die aktuellen Neuerscheinungen auf Blu-ray, seien es Neuauflagen älterer Filme und Serien oder der top-aktuellen Kinoproduktionen, die gerade erstmals als Blu-ray für den Heimgebrauch erhältlich sind, findet in dem Magazin einen guten Ratgeber. Insbesondere Männer ab 30 Jahren sowie alle Film- und Serienfans schätzen das Angebot an Filmvorstellungen wie auch die Tests hinsichtlich Bild- und Tonqualität.

Das Besondere am Blu-Ray Magazin

Ratgeber und Lustmacher auf informative und spannende Art und Weise – das Blu-ray Magazin ist die Informationsquelle für Film- und Serien-Liebhaber, die ihre Lieblingsstreifen auf Blu-ray genießen möchten. Die Liebe zum Film – spannende Handlungen, schauspielerische Glanzleistungen – dazu die technischen Aspekte des Blu-ray-Genusses, das Magazin ist auf ca. 120 Seiten der perfekte Begleiter durch den Blu-ray-Markt.

  • erscheint seit 2008
  • 9 Ausgaben pro Jahr
  • Hunderte Tests von Blu-rays pro Jahr
  • Auflage von ca. 34.000 Exemplaren (Verlagsangabe)

Der Verlag hinter dem Blu-ray Magazin

Das Blu-ray Magazin erscheint in der Auerbach Verlag und Informationsdienste GmbH. 2002 in Leipzig gegründet, konzentriert sich das Unternehmen überwiegend auf Technikpublikationen. Digitale Unterhaltungselektronik, Entertainment und Haushaltsgeräte sind die Schwerpunkte der journalistischen Arbeit. Knapp 50 festangestellte Mitarbeiter und ein Testlabor mit präzisem Messequipment, welche nach Industriestandard zertifiziert sind, bieten beste Voraussetzungen, um über Produkt-Neuentwicklungen und aktuelle Trends Auskunft zu geben.
Neben zwölf Zeitschriften z. B. Audio Test oder das Digital Fernsehen, betreibt das Unternehmen über 40 Apps sowie zahlreiche Newsletter und Online-Dienste.
Auf www.av.de stellen sich der Verlag, die Gründer, das engagierte Team hinter den Publikationen und sein Portfolio selbst vor.

Alternativen zum Blu-ray Magazin

Neuigkeiten auf Blu-ray mit dem Blu-ray Magazin entdecken Sie in unserer Kategorie der unterhaltsamen Zeitschriften zu Kino & DVD. Sie suchen eine spannende Alternative? Das Screen Magazin und DVD Special sind zwei weitere Titel mit vergleichbaren Konzepten. Auch darüber hinaus bietet die Rubrik mit internationalen Zeitschriften und Special-Interest-Magazinen wie Virus oder Geek spannende Inhalte, die zur Lust am Film beitragen.

Heimkino
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
epd Film
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Screen Magazin
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Cahiers du Cinema
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Film Comment (US)
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Cinema
5) 5) 5) 5) 5)
Zum Angebot
CHIP Foto-Video mit Software
6) 6) 6) 6) 6)
Zum Angebot
DVD Special
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Photographie
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Andreasstraße 31
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.