ct Fotografie Abo

ct-Fotografie-Abo

Aktuelle Themen in ct Fotografie

  • Mehr Mut zur Farbe So gelingen lebendige Architekturfotos.
  • Urban Style Workshop Fine-Art: Städte in Schwarz-Weiß.
  • Astro Fakes fälschen, aber richtig.

Porträt von ct Fotografie

Porträt der Zeitschrift c't Fotografie

Alle zwei Monate erscheint die c't Fotografie als Ableger des bekannten Computermagazins c't und widmet sich sämtlichen Aspekten des digitalen Fotografierens. Die Fotozeitschrift existiert seit 2002.

Welche Inhalte bietet c't Fotografie?

In früheren Jahren war die c't Fotografie eher ein Sonderheft der c't, hat sich jedoch längst ihre Eigenständigkeit erkämpft. Entsprechend widmet sich die Redaktion aus Fachjournalisten sowohl neuen Kameras, Zubehör wie Fototaschen, Stative oder auch Blitze sowie Software als auch Methoden, um bessere digitale Aufnahmen zu erzielen. Auf der einen Seite werden somit die technischen Aspekte der Fotografie in den Vordergrund gerückt, andererseits kommt auch den künstlerischen Gesichtspunkten großes Augenmerk zu. Dies wird beispielsweise dadurch erreicht, dass die Fotos bekannter Fotografen auf besonders hochwertige Weise präsentiert und teilweise erläutert werden. Dass sich dabei auch jede Menge Tipps und Tricks in der c't Fotografie finden, versteht sich von selbst.

Wer sollte c't Fotografie lesen?

Mit einer verkauften Auflage in Höhe von knapp 28.000 Exemplaren (Stand 2016) richtet sich die c't Fotografie gleichermaßen an Fotoprofis wie an ambitionierte Amateure.

Das Besondere an c't Fotografie

Kennzeichnend für die c't Fotografie ist das Fehlen klarer Favoriten und Ranglisten in den Tests. Stattdessen werden eher die Stärken und Schwächen der Produkte erläutert, sodass sich Leserinnen und Leser ein eigenes Urteil bilden können.

  • erscheint seit 2002
  • viele Tests
  • sowohl technische als auch künstlerische Betrachtung

Der Verlag hinter c't Fotografie

c't Fotografie erscheint – wie auch das berühmte – c't Magazin bei Heise Medien. Der Verlag hat sich auf Titel aus dem IT-Bereich spezialisiert, was unter anderem auch durch die Mac und I oder die make unterstrichen wird.

Alternativen zu c't Fotografie

c't Fotografie gehört in den Bereich der Audio Video Film Zeitschriften. Wer hier nach Alternativen sucht, wird schnell bei der Photo International oder der Soundcheck fündig.

ct-Fotografie-Abo
alle 2 Monate
Lieferbeginn

Lieferland
Porträt der Zeitschrift c't Fotografie Alle zwei Monate erscheint die c't Fotografie als Ableger des bekannten Computermagazins c't und widmet sich sämtlichen Aspekten des digital... Mehr lesen

ct Fotografie Abo

Auf die Merkliste
erscheint alle 2 Monate 

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 59,40 50,40 9,00 € gespart
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 59,40 50,40 9,00 € gespart
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

Aktuelle Themen in ct Fotografie

  • Mehr Mut zur Farbe So gelingen lebendige Architekturfotos.
  • Urban Style Workshop Fine-Art: Städte in Schwarz-Weiß.
  • Astro Fakes fälschen, aber richtig.

Porträt von ct Fotografie

Porträt der Zeitschrift c't Fotografie

Alle zwei Monate erscheint die c't Fotografie als Ableger des bekannten Computermagazins c't und widmet sich sämtlichen Aspekten des digitalen Fotografierens. Die Fotozeitschrift existiert seit 2002.

Welche Inhalte bietet c't Fotografie?

In früheren Jahren war die c't Fotografie eher ein Sonderheft der c't, hat sich jedoch längst ihre Eigenständigkeit erkämpft. Entsprechend widmet sich die Redaktion aus Fachjournalisten sowohl neuen Kameras, Zubehör wie Fototaschen, Stative oder auch Blitze sowie Software als auch Methoden, um bessere digitale Aufnahmen zu erzielen. Auf der einen Seite werden somit die technischen Aspekte der Fotografie in den Vordergrund gerückt, andererseits kommt auch den künstlerischen Gesichtspunkten großes Augenmerk zu. Dies wird beispielsweise dadurch erreicht, dass die Fotos bekannter Fotografen auf besonders hochwertige Weise präsentiert und teilweise erläutert werden. Dass sich dabei auch jede Menge Tipps und Tricks in der c't Fotografie finden, versteht sich von selbst.

Wer sollte c't Fotografie lesen?

Mit einer verkauften Auflage in Höhe von knapp 28.000 Exemplaren (Stand 2016) richtet sich die c't Fotografie gleichermaßen an Fotoprofis wie an ambitionierte Amateure.

Das Besondere an c't Fotografie

Kennzeichnend für die c't Fotografie ist das Fehlen klarer Favoriten und Ranglisten in den Tests. Stattdessen werden eher die Stärken und Schwächen der Produkte erläutert, sodass sich Leserinnen und Leser ein eigenes Urteil bilden können.

  • erscheint seit 2002
  • viele Tests
  • sowohl technische als auch künstlerische Betrachtung

Der Verlag hinter c't Fotografie

c't Fotografie erscheint – wie auch das berühmte – c't Magazin bei Heise Medien. Der Verlag hat sich auf Titel aus dem IT-Bereich spezialisiert, was unter anderem auch durch die Mac und I oder die make unterstrichen wird.

Alternativen zu c't Fotografie

c't Fotografie gehört in den Bereich der Audio Video Film Zeitschriften. Wer hier nach Alternativen sucht, wird schnell bei der Photo International oder der Soundcheck fündig.

Foto Magazin
4) 4) 4) 4) 4)
Zum Angebot
Schwarzweiss
4) 4) 4) 4) 4)
Zum Angebot
Naturfoto
10) 10) 10) 10) 10)
Zum Angebot
Heimkino
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Blu-ray Magazin
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Photo International
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Fotoforum
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Videoaktiv
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Audio Video Foto Bild Premium
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseplus.de
Telefon: (040) 284 84 00 00

Presseplus.de
Sondermann Dialog
Andreasstraße 31
22301 Hamburg

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseplus finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.